Samstag, 11 Juni 2011 10:22

Hochleistungssystem U30

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das MATO Hochleistungssystem U30 ist das sicherste und leistungsfähigste mechanische Gurtverbindesystem der Welt.
Es wird eingesetzt, wenn Zuverlässigkeit und Sicherheit bei hohen Gurtvorspannungen im Vordergrund stehen. Einsatzgebiete: Kohlebergbau, Erzbergbau, Kiesgruben und Steinbrüche, Zement- und Stahlwerke, Schneekatzen und viele weitere.

Gurtverbinder und Gurtverbindestäbe

Serienausführung U30

Plattenmaterial:

  • Rostfreier Chromstahl

Krampenmaterial:

  • Federstahl
  • Optimiert für gute statische Ausreißwerte und bestmögliches dynamisches Laufverhalten

Verbinder:

  • In Streifen zu je 200 mm.
  • Lieferung: in Schachteln für Standardgurtbreiten von 1.000, 1.200 und
    1400 mm

Verbindestäbe:

  • Edelstahllitze mit verschiedenen Spezialummantelungen, für hohe Standzeit z.B. P1S; für extremen Verschleiß: z.B. P1C oder P1K

Abgedichtete Ausführung U30+

Verbinder wie U30

  • zusätzliche Abdichtung, die das Durchrieseln des Fördergutes verhindert.
  • Erheblich höhere Standzeit durch Fetten des abgedichteten Ösenraumes
  • Zur einfachen und sicheren Installation wird beim ausgeschäumten Verbinder der Schraubverbindestab ("G") empfohlen. Standard: z.B. P1SG; für höhere Standzeiten: z.B. P1CG oder P1KG.



Gurtfestigkeit in kN/m bis 1050
bis 1400
bis 3500 

Min. Trommel-
durchmesser in mm

250

250

350

350

500

500

Gurtdicke in mm
5-9 7-11
8-12 10-14
12-15 15-18
Verbindertypen:
Serie normal U35A U35 U37A U37 U38A U38
Serie ausgeschäumt U35A U35+ U37A+ U37+ U38A+ U38+
Verbindestäbe:
Standard P1S/P1SG P1S/P1SG P2S/P2SG P3S/P3SG P3S/P3SG P4S/P4SG
für höhere Standzeit P1C/P1CG P1C/P1CG P2C/P2CG P3C/P3CG P3C/P3CG P4C/P4CG
für höreren Verschleißwiderstand P1K/P1KG P2K/P2KG P2K/P2KG P3K/P3KG P3K/P3KG P4K/P4KG
min. Durchmesser in mm 5,3 5,3 6,4 7,1 7,1 8,5


Gelesen 7488 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 13 März 2013 11:14

Mehr in dieser Kategorie: Edelstahlsystem S30S »